Der Standort

 

Bei der bereits bestehenden 200kW CSP-Anlage auf dem Gelände der King Saud Universität handelt es sich um ein Solarturm Kraftwerk mit Luft-Brayton-Kreislauf. Die Anlage wird mit der DESOLINATION-Wärmerückgewinnung und einem innovativen Entsalzungssystemen gekoppelt um die bislang ungenutzten Ressourcen optimal auszuschöpfen.

In einem zweiten Schritt wird am selben Standort der 2MWel Kraftwerkskreislaufprozess, der mit kritischem CO2-betrieben wird, integriert und die effiziente Kopplung von Solarenergie und Wasserproduktion demonstriert.