Credentials: Hilde Skar Olsen, Lunds Tekniska Högskola

Politecnico di Milano – Italien

Art der Organisation: Universität – Koordinator des Projekts

Die Arbeitsgruppe für Energieumwandlungssysteme der Universität ist auf fortschrittliche Technologien zur Stromerzeugung aus sauberen Brennstoffen und erneuerbaren Energien spezialisiert. Sie ist insbesondere an der Entwicklung der innovativen CO2-Mischungen beteiligt, die auf den Erkenntnissen aus den SCARABEUS-Projekten basieren.

www.energia.polimi.it

Protarget AG – Deutschland

Art der Organisation: Ingenieurbüro und EPC-Vertragspartner

Protarget verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und dem Bau von Solarthermischen Anlagen weltweit. Protarget ist für das Design und die Fertigung der der modularen Pumpen-, Membran und Steuerungseinheit verantwortlich, die zu Testzwecken zur King Saud Universität geliefert wird.

www.protarget-ag.com

Cobra Instalaciones y servicios S.A. – Spanien

Art der Organisation: Industrie und EPC-Vertragspartner

Erfahrener EPC-Vertragspartner in den Bereichen Energie und erneuerbare Energien mit umfassender Erfahrung in der Entwicklung, dem Bau, dem Betrieb und der Instandhaltung von Kraftwerken. Cobra ist federführend bei der wirtschaftlichen Analyse des Gesamtsystems sowie bei den Studien zur Weiterentwicklung des Systems.

https://www.grupocobra.com/en/

Baker Hughes – Italien

Art der Organisation: Industrie

Als Teil von Baker Hughes bietet Nuovo Pignone Srl ein umfangreiches Portfolio an Komponenten für die Energieerzeugung, insbesondere wettbewerbsfähige Turbomaschinen für die neue Generation von Stromkreisläufen. In DESOLINATION werden sie den innovativen Energiekreislauf und die angepassten Turbomaschinen des Energieblocks entwickeln.

https://www.bakerhughes.com/baker-hughes-italia

Aalborg CSP – Dänemark

Art der Organisation: Industrie

Baker Hughes ist ein führender Entwickler und Lieferant innovativer Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien, insbesondere die konzentrierende Solarenergie, und hat das erste mit CSP betriebene Entsalzungssystem entwickelt. Das Unternehmen ist für die Überwachung und Unterstützung der Entwicklung der Anlage zuständig, um deren Potenzial für die industrielle Nutzung nach dem Projekt sicherzustellen.

www.aalborgcsp.com

Fraunhofer IKTS – Deutschland

Art der Organisation: Universität und Forschungszentrum

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) ist eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Trenntechnik mittels keramischer Werkstoffe. Bei DESOLINATION sind sie an der Entwicklung der hydrophoben keramischen Membranen für die Membrandestillation beteiligt.

https://www.ikts.fraunhofer.de/en/departments/environmental_process_engineering/biomass_technologies/membran_process_techmodeling.html

Universität Cranfield – Vereinigtes Königreich

Art der Organisation: Universität

Das Universitätsteam vertritt das Vereinigte Königreich bei der Europäischen Energieforschungsallianz für konzentrierte Solarenergie. Im Rahmen des Projekts beaufsichtigen sie sowohl die Entwicklung des CO2-Kraftwerkskreislaufs als auch dessen Integration in die Gesamtanlage. Darüber hinaus sind sie an der Bewertung der sozialen und ökologischen Auswirkungen beteiligt.

https://www.cranfield.ac.uk/people/professor-chris-sansom-754915

Universität Lund – Schweden

Art der Organisation: Universität

Die Membrane Group an der LU ist die führende Membranforschungsgruppe in Schweden mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von Membranen. Im Rahmen des Projekts wird LUND die Vorwärtsosmose + Membrandestillation/Nanofiltration sowie die Abwärmenutzung optimieren.

https://www.lth.se/chemeng/

Technische Universität Lappeenranta – Finnland

Art der Organisation: Universität

Die LUT School of Energy Systems (LES) ist die größte universitäre Energieforschungs- und Ausbildungseinrichtung in Finnland. Im Rahmen des Projekts DESOLINATION wird die LUT die Strömungsdynamik und Wärmeübertragung von überkritischen CO2-Gemischen untersuchen und prüfen, wie diese bei der Integration von CSP- und Entsalzungsprozessen genutzt werden können.

https://www.lut.fi/web/en/lut-mikkeli/laboratory-of-bioenergy

Fundación Tekniker – Spanien

Art der Einrichtung: Forschungszentrum

Die spezifische Aufgabe von Tekniker besteht darin, den Industriesektor bei der Steigerung seiner Innovationsfähigkeit durch die Entwicklung und Anwendung von Technologie und Wissen zu unterstützen. Im Rahmen des DESOLINATION-Projekts werden sie an der Entwicklung eines digitalen Zwillings des CSP- und Entsalzungssystems beteiligt sein.

https://www.tekniker.es/en

Technische Universität Lulea - Schweden

Art der Organisation: Universität

Mit einer starken Kompetenz in mehreren Forschungsbereichen wird LULEA im DESOLINATION-Projekt asymmetrische keramische High-Flux-Membranen mit hoher Stabilität und hoher Salzrückhaltung entwickeln, die in das innovative Entsalzungssystem des Projekts (Vorwärtsosmose + MembranedDestillation) integriert werden.

http://www.ltu.se/chemtech

Deutsche Universität für Technologie in Oman - Oman

Art der Organisation – Universität

GUtech wird zur thermodynamischen Analyse der beiden DESOLINATION Energiezyklen (Brayton- und Rankine-Zyklus) beitragen, sowie zur Prozesssimulation mit kommerzieller Software und zur Entwicklung und Optimierung der Soleaufbereitung.

https://www.gutech.edu.om/

Euroquality - Frankreich

Art der Organisation: Beratungsunternehmen

Euroquality ist ein Dienstleistungsunternehmen, das auf Innovationsberatung und europäisches Projektmanagement spezialisiert ist. Euroquality wird für das Informationsmanagement sowie für die Kommunikations- und Verbreitungsaktivitäten des DESOLINATION-Projekts verantwortlich sein.

https://www.euroquality.fr/

Technische Universität Eindhoven - Die Niederlande

Art der Organisation: Universität

Die Projektmitglieder der TU/e sind Experten auf dem Gebiet der Membranentwicklung, Nanofiltration und Elektrodialyse. Sie werden mit anderen DESOLINATION-Partnern zusammenarbeiten, um zwei Vorwärtsosmose-membranen für den Entsalzungskreislauf zu entwickeln.

http://www.tue.nl/mmp

TEMISTh - Frankreich

Art der Organisation: KMU

TEMISTh hat sich auf die Entwicklung numerischer Werkzeuge und Konzepte für Wärmetauscher spezialisiert. Sie werden ihr Fachwissen im Bereich Design und Optimierung von Wärmetauscherkernen und -sammlern einbringen, um innovative und modulare Konzepte für das gekoppelte CSP- und Entsalzungssystem DESOLINATION zu entwickeln.

http://www.temisth.com

Universität Maribor - Slowenien

Art der Organisation: Universität

Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Membrantechnologie wird die Universität Maribor die Ziehlösung für das Entsalzungsverfahren Vorwärtsosmose + Membranedestillation für das gekoppelte CSP + Entsalzungssystem DESOLINATION optimieren.

https://www.fkkt.um.si/?q=node/23

King Saud Universität - Saudi-Arabien

Art der Organisation: Universität

Die aktive CSP-Anlage der King Saud Universität in Riad wird als DESOLINATION-Demonstrationsanlage dienen, in der die innovative Technologie zur Kopplung von CSP-Kraftwerken und Entsalzungsprozessen ein Jahr lang getestet wird.

https://ksu.edu.sa/en/

Universität von Bahrain - Bahrain

Art der Organisation: Universität

Die Universität von Bahrain ist die einzige nationale Universität im Königreich Bahrain und wird die Studien zur Übertragbarkeit und Replizierbarkeit des DESOLINATION-Prozesses leiten, um sicherzustellen, dass die Technologie des Projekts in anderen GCC-Ländern genutzt werden kann.

http://www.uob.edu.bh/en/index.php/colleges/college-of-science/physics

Universität von Brescia - Italien

Art der Organisation: Universität

Die Universität von Brescia umfasst acht Fachbereiche, die hochwertige Studiengänge und wettbewerbsfähige Forschung anbieten. UNIBS wird an der Erforschung der vielversprechendsten CO2-Mischungen beteiligt sein, mit besonderem Augenmerk auf der Identifizierung von Verbindungen, thermischen Eigenschaften und der Materialkompatibilität der Komponenten.

http://www.unibs.it

Universität Teesside - UK

Art der Organisation: Universität

https://www.tees.ac.uk/

Universität von Derby - UK

Art der Organisation: Universität